Gefühllosigkeit

f
1. nur Sg. numbness
2. nur Sg.; fig. heartlessness
3. fig. Handlung: cruelty
* * *
die Gefühllosigkeit
insensateness; unfeelingness; insensibility
* * *
Ge|fühl|lo|sig|keit
f -, -en
(= Unempfindlichkeit, Hartherzigkeit) insensitivity; (= Mitleidlosigkeit) callousness; (von Gliedern) numbness, deadness
* * *
die
callousness
* * *
Ge·fühl·lo·sig·keit
<-, -en>
f
1. (Herzlosigkeit) insensitivity, callousness
2. (physischer Zustand) numbness
* * *
die; Gefühllosigkeit
1) numbness; lack of sensation
2) (Herzlosigkeit) unfeelingness; callousness
* * *
Gefühllosigkeit f
1. nur sg numbness
2. nur sg; fig heartlessness
3. fig Handlung: cruelty
* * *
die; Gefühllosigkeit
1) numbness; lack of sensation
2) (Herzlosigkeit) unfeelingness; callousness
* * *
f.
insensibility n.
unfeelingness n.

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Gefühllosigkeit — Gefühllosigkeit, 1) Mangel an Empfindung, s.u. Gefühlskrankheiten; bes. 2) Unempfänglichkeit für edle Gefühle …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gefühllosigkeit — ↑Inhumanität, ↑Insensibilität …   Das große Fremdwörterbuch

  • Gefühllosigkeit — 1. Empfindungslosigkeit, Taubheit; (geh. veraltend): Fühllosigkeit; (Med.): Insensibilität. 2. a) Abgestumpftheit, Brutalität, Empfindungslosigkeit, Erbarmungslosigkeit, Gefühlskälte, Gefühlsrohheit, Gnadenlosigkeit, Herzlosigkeit, Kälte,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Gefühllosigkeit — Herzlosigkeit; Kälte; Taubheit; Härte; Gleichgültigkeit * * * Ge|fühl|lo|sig|keit 〈f. 20; unz.〉 1. gefühllose Beschaffenheit 2. gefühlloses Wesen, Verhalten, Grausamkeit, Rohheit * * * Ge|fühl|lo|sig|keit, die; , en: 1 …   Universal-Lexikon

  • Gefühllosigkeit — Ge|fühl|lo|sig|keit …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Gefühllosigkeit, die — Die Gefühllosigkeit, plur. inus. die Eigenschaft, da man gefühllos ist …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Konrad II. (HRR) — Umrahmt von Mauerzügen sitzt Konrad II. auf einem Thron. In der linken Hand hält er den Reichsapfel, in der rechten ein Medaillon mit dem Brustbild seines Sohnes und Nachfolgers Heinrich III. Darunter wird Heinrich IV. dargestellt und unter… …   Deutsch Wikipedia

  • Nervenkrankheiten — Nervenkrankheiten, alle Krankheiten des Gehirns, des Rückenmarks, des Sympathikus und der peripherischen Nerven, von denen nur die Geisteskrankheiten (s. d.) ausgenommen sind. Als Neurosen trennt man von dem allgemeinen Begriff der N. eine… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Brutalität — Unmenschlichkeit; Rohheit; Gewalttätigkeit * * * Bru|ta|li|tät [brutali tɛ:t], die; , en: a) <ohne Plural> rohes, gewalttätiges, rücksichtsloses Verhalten: die Söldner gingen mit großer Brutalität vor. Syn.: ↑ Härte, ↑ Rohheit …   Universal-Lexikon

  • Anästhesie — Betäubung; Narkose * * * An|äs|the|sie 〈f. 19; unz.; Med.〉 1. Schmerzunempfindlichkeit 2. Betäubung von Schmerzen [<grch. an „nicht“ + aisthesis „Empfindung“] * * * An|äs|the|sie, die; , n [griech. anaisthēsi̓a = Gefühllosigkeit] (Med.) …   Universal-Lexikon

  • Grobheit — Sottise (veraltet) * * * Grob|heit [ gro:phai̮t], die; , en: a) <ohne Plural> unhöfliches, grobes Verhalten: er ist wegen seiner Grobheit bekannt. b) etwas (eine Äußerung), was äußerst unhöflich und grob ist: jmdm. Grobheiten an den Kopf… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.